Analoge fotografie: Wann haben Sie zuletzt einen Film in eine Kamera eingelegt?


Vor einem Jahr? Vor fünf? Oder noch nie? Analog ist schon längst tot, will man meinen. Aber ist das eigentlich wirklich so? Tatsächlich gibt es noch viele Leute, die sich für die analoge Fotografie begeistern und das sind nicht nur die, die sich keine digitale Kamera leisten können. Gibt es wirklich noch Bereiche in denen diese Haltung sinnvoll sein kann?

Im Wesentlichen werden die meisten Menschen ihre Kamera nach folgenden Kriterien auswählen: Praktikabilität, Qualität und Kosten. Ist digital oder analog besser? Und welche Modelle sind empfehlenswert?

Mit diesen Themen möchten wir uns in unserer Mini-Serie „Analog vs. Digital“ beschäftigen. Nur so viel vorweg: Wir haben Überraschungen parat!

 

Teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis
  • Print
  • XING

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.