„Freunden Fotos von mir vorschlagen“: Wie Sie die Facebook Gesichtserkennung deaktivieren


Der lange Klickweg und die Verharmlosung der automatischen Gesichtserkennung durch Facebook sind teilweise erschreckend, denn Facebook benennt die entscheidende Funktion mit „Freunden Fotos von mir vorschlagen“:

Ein Klick auf „Privatsphäre“ > „Benutzerdefinierte Einstellungen“ > “Dinge, die andere Personen teilen“ > „Freunden Fotos von mir vorschlagen“ > sperren

Wer gerne auf Nummer sicher gehen möchte, kann auch noch hier http://www.facebook.com/help/?page=1194 (bis ganz nach unten scrollen zu: Wie kann ich die Zusammenfassung der über mich für Markierungsvorschläge gespeicherten Informationen löschen?) Facebook mit der Löschung der bereits gespeicherten Daten zur Gesichtserkennung beauftragen. Es erscheint ein Standardtext: „Bitte entferne alle
zusammengefassten Informationen zu Fotos, die mit meinem Konto verknüpft sind und für Fotovorschläge verwenden werden können“, der so abgesendet werden kann. Facebook meldet sich daraufhin schneller als gedacht mit einer Bestätigung der Löschung.

Wenn Sie diese zwei Schritte ausgeführt haben kann Ihnen zumindest die Facebook Gesichtserkennung nichts mehr anhaben. Man wird sehen, wie sich das Thema bei anderen privaten Unternehmen entwickelt, und ob es dort auch einen – wenigstens versteckten Button, der die Facebook Gesichtserkennung deaktivieren kann – gibt.

Bei Fragen zum Thema Datenschutzrecht können Sie sich übrigens gerne bei uns melden: Unter datenschutz@vertumno.de haben wir dazu einen Helpdesk eingerichtet, an dem Ihnen unsere Datenschutzexperten Rede und Antwort stehen.

Teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis
  • Print
  • XING

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.