Wozu braucht man noch Foto-Studios?


Bei diesem Bericht macht man sich als Werbeagentur schon so seine Sorgen um den eigenen Job. Da braucht man keine Foto-Studios mehr:

Unterwegs in einer Feldforschungsstation auf der indonesischen Insel Sulawesi traf Fotograf David Slater auf eine Horde wilder Affen. Einer der so genannten Schopfmakaken konnte es offenbar kaum erwarten, fotografiert zu werden – und griff einfach selbst zur Kamera. (Quelle: Yahoo)

In der Galerie die Fotos, die entstanden sind (kein Witz!):
Teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis
  • Print
  • XING

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.